Das µGL Framework auf dem XMC

Die micro Graphic Library kurz µGL ist eine kompakte, objektorientierte und portable Klassenbibliothek für die Nutzung von grafischen Displays mit Toucheingabe. Sie unterstützt unter anderem AVR und ARM Controller. Mit der µGL ist es möglich einfache Anwendungen mit grafischen Primitiven bis hin zu kompletten grafischen Benutzeroberflächen zu entwickeln. Dazu ist die µGL auf die SiSy UML Frameworks für AVR und ARM Controller sowie die peC-Library (portable embedded Class Library) abgestimmt.

Diese Abschnitte befinden sich noch in Arbeit, wir bitten Sie um etwas Geduld.

zurück zur Übersicht

das_ugl_framework_auf_dem_xmc.txt · Zuletzt geändert: 2014/02/19 12:07 von huwaldt